Berufsfachschule für

Hauswirtschaft und Familienpflege

Die zweijährige Berufsfachschule Hauswirtschaft und Familienpflege bildet zur staatlich geprüften Fachkraft für Hauswirtschaft und Familienpflege aus. Darüber hinaus können die Schülerinnen und Schüler an den zentralen Prüfungen zum Erwerb des nächsthöheren Schulabschlusses, also der Erweiterten Berufsbildungsreife bzw. des Mittleren Bildungsabschlusses teilnehmen.

Dieser Bildungsgang ist für Schülerinnen und Schüler, die ein ausgeprägtes Interesse an der Arbeit mit Menschen haben. Die Versorgung, Betreuung und Pflege von Kindern und hilfebedürftiger Personen steht dabei im Mittelpunkt.

Die Inhalte und Anforderungen in dieser Ausbildung setzen sowohl ein hohes Maß an Arbeits- und Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit voraus als auch ein besonderes Interesse an hauswirtschaftlichen, sozialpädagogischen und pflegerischen Aufgaben.

 

 

 

Unterer Bereich Werkschule

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.