Voraussetzungen und Anmeldung

für die Erzieher/innenausbildung

  • Mittlerer Schulabschluss mit der Note 3 im Fach Deutsch bzw. bei differenziert unterrichteten Fächern in einem G-Kurs mindestens die Note 3 oder in einem E-Kurs mindestens die Note 4 und eine mindestens zweijährige abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung oder gleichwertig anerkannte berufliche Tätigkeit von mindestens drei Jahren
  • oder Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung oder eine mindestens Dreijährige anerkannte nicht einschlägige Berufsausbildung, jeweils in Verbindung mit einem mindestens einjährigen einschlägigen Praktikum
  • Teilnahme an einem Beratungsgespräch

Benötigte Unterlagen

Spätestens bis zum 01. März des Aufnahmejahres sind folgende Unterlagen im Sekretariat des Schulzentrums Blumenthal einzureichen:

  • Aufnahmeantrag (Formblatt), dieses ist nicht als Download erhältlich, sondern wird in den obligatorischen Beratungsgesprächen ausgegeben;
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Zeugnis des mindestestens Mittleren Schulabschlusses
  • Nachweis einer beruflichen Ausbildung oder schulischen Vorbildung zuzüglich Praxiserfahrung

Im Falle einer Zusage müssen folgende Unterlagen zu späteren Terminen (werden von der Schule vorgegeben) nachgereicht werden:

  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Ärztliche Bescheinigung über eine gesundheitliche Eignung für diesen Beruf
  • Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs, nicht älter als zwei Jahre
  • Nachweis des Wohnsitzes in Bremen bzw. Freistellungserklärung des abgebenden Bundeslandes