JUNIORWAHLEN! Das machen wir!

 

Das kommende Jahr ist ein Jahr der Wahl. Am 26. Mai 2019 sollen die Menschen in Deutschland zehnmal an die Wahlurnen gehen – wenn auch nicht alle an einem Ort.

Von Hamburg bis Baden-Württemberg, von Mecklenburg-Vorpommern bis Sachsen, also von Nord bis Süd und vom Westen bis in den Osten werden Kommunalwahlen abgehalten. So auch in Bremen, also bei uns. Und außerdem ist noch Europawahl.

Die Demokratie verlangt ihren Bürger*innen also einiges ab. Oder?

Damit unsere Schüler*innen, die zum großen Teil noch gar nicht wählen dürfen, dennoch einbezogen sind und schon mal ein Gefühl dafür bekommen, was Wahl-Be-Recht-igung bedeutet, beteiligt sich unsere Schule auch in diesem Jahr wieder an der Juniorwahl.

Die Juniorwahl 2019 ist ein Projekt der Landeszentralen für politische Bildung und wird auch vom Magistrat der Städte Bremen und Bremerhaven an allen Schulen, die sich beteiligen wollen, durchgeführt bzw. unterstützt. Denn durchführen werden es die sich beteiligenden Schulen.

Im Unterricht wird in den Fächern Politik, aber auch fächerübergreifend in Deutsch, Mathematik, Kunst und Geschichte, auf diese Wahl vorbereitet, damit in der Woche vor dem 26. Mai 2019 alle beteiligten Klassen gut informiert an die Wahlurnen schreiten.

Dafür müssen sie sich ausweisen und dann in geheimer Wahl ihre Kreuze setzen. Es gibt Wahlbereiche und Wahlbenachrichtigungen, Stimmzettel und Wahlkabinen und natürlich Wahlurnen sowie anschließend ein reguläres Verfahren zum Auszählen der Stimmen. Wie bei richtigen Wahlen.

Bei der letzten Bundestagswahl haben wir auch schon mitgemacht. Wir waren von dem Ergebnis positiv überrascht: Von den angehenden Sozialpädagogen bis hin zu den Schüler*innen der BoSp-Klassen (Berufsorientierung mit Sprachförderung für Geflüchtete) hatten sich viele beteiligt. Sie haben am Stichtag für einen reibungslosen Ablauf der ersten Juniorwahl an unserer Schule gesorgt und ein sehr differenziertes Wahlverhalten gezeigt.

So geht Demokratie-Erziehung: Wir haben die Wahl – wir machen mit!