Aktuelles

13.06.2024

Der Ortsbeirat Blumenthal hat am 10.06.2024 die Rahmenplanung des neuen Campus im Kämmerei-Quartier beschlossen – es bleibt spannend!

Erst waren es fünf, dann vier und jetzt wieder fünf Schulen, die im Kämmerei-Quartier angesiedelt werden. Und war es ursprünglich das Schulzentrum Blumenthal, das als erste Schule den Campus beleben sollte, ist es jetzt eine neue Oberschule, deren Planung so akut wurde, dass für den Unterrichtsstart schon in diesem Sommer sogenannte Mobilbauten errichtet werden.

weiter lesen
15.04.2024

Bremen räumt auf – und der Vorkurs? Macht einfach mit!

Zugegeben, die Schülerinnen und Schüler waren sehr skeptisch, als es hieß, dass sie aufräumen sollen. Müll aufsammeln, dass sei nichts für sie und überhaupt, sie hätten den Müll ja gar nicht hingeworfen. Aber als auch die Lehrerinnen die schwarzen Handschuhe überzogen und zu den orangen Müllsäcken griffen, kamen sie mit nach draußen.

weiter lesen
14.03.2024

Schüler unterstützen Nordbremer Lebensmittelhilfe e.V.: Kooperation mit Kuchen

Der Nordbremer Lebensmittelhilfe e.V. in Bremen Nord unterstützt Menschen mit geringem Einkommen Es ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der mit ehrenamtlichen Mitgliedern versucht, die Not vieler Menschen in Bremen Nord durch die Aufarbeitung und Bereitstellung von Lebensmitteln, die sie von einigen Lebensmittelmärkten, Bäckereien, kleinen Geschäften, Lebensmittelherstellern und Großmärkten gespendet bekommen, zu versorgen. Unsere Schülerinnen und Schüler aus der Klasse Werk 23.1 wiederum unterstützt die Lebenshilfe mit leckerem Backwerk.

weiter lesen
13.03.2024

Mit dem Vorkurs in die Ausstellung nebenan: Menschenrechte im DOKU Blumenthal

Wer weiß das schon, dass direkt in der Nachbarschaft unserer Schule ein Dokumentations- und Kulturzentrum in Blumenthal angesiedelt ist? Im Heidbleek 10, übrigens auch direkt neben der örtlichen Polizeistelle, ist eine kleines, aber feines Zentrum für Kultur und da ist der Vorkurs in die Ausstellung „Bremen, Stadt der Menschenrechte“ gegangen – und hat einiges gelernt.

weiter lesen
02.03.2024

SOR-Tag 2024: Humor in /ist eine/r andere/n Sprache!?

Wie in jedem Jahr gab es auch 2024 an unserer Schule einen Tag für die Schule Ohne Rassismus (SOR). Wie in jedem Jahre reichte die Palette der Workshops von künstlerischen Darbietungen (Tanzende Keulen) über internationales Kochen (z.B. palästinensisch-israelisch) bis hin zu künstlerischen Aktionen (Steine bemalen, Bilder gestalten, Mosaiken). Anders als in jedem Jahr bekamen die Schülerinnen und Schüler der Vorkurse kein eigenes, für sie sprachsensibel gestaltetes Programm, sondern sie sollten aus den angebotenen Workshops auswählen.

weiter lesen
30.01.2024

Schule ohne Rassismus-Tag 2024

Am Freitag, den 26.1., fand der Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage-Tag an unserer Schule statt. Unter dem Motto „Zivilcourage?! Wir sind dabei!“ haben sich die Schüler:innen und Kolleg:innen an diesem Tag anstelle des regulären Freitagstundenplans/Unterrichtes in offen anwählbaren Workshops mit Themen wie Rassismus und Anti-/Diskriminierung auseinandergesetzt.

weiter lesen
29.01.2024

Wanderausstellung „Wasser für alle“ am SZ Blumenthal

Pünktlich zum SoR-Tag am 26.1. war die Eröffnung der Wanderausstellung „Wasser für alle“.

An drei Türmen können Sie sich über die drei Themen „Ressource Wasser“, „Trinkwasser und Sanitäre Versorgung weltweit“ und „Virtuelles Wasser, Zukunft Wasser“ informieren.

Die Ausstellung steht an unserem Standort in der Eggestedter Straße im Raum B02. Sie kann dort vom 26.1. bis zum 15.2. besucht werden.

weiter lesen
01.11.2023

Blutspende-Aktion am SZ Blumenthal

Am Dienstag, den 21. November, kann in der Zeit von 15:30 bis 19:30 Uhr Blut gespendet werden.
Spenden können alle, die über 18 Jahre alt sind.
Die Blutspende-Aktion findet am SZ Blumenthal in der Eggestedter Straße 20 statt.
Weitere Informationen finden Sie unter www.blutspende.de.

weiter lesen